Home > News, Veranstaltungen > Das rotseidene Höserl
27 April

Das rotseidene Höserl




Helle Aufregung herrscht auf dem Leitner Hof.
Grund dafür ist „Das rotseidenen Höserl“, dass sich abwechselnd in verschiedenen Joppen- und Manteltaschen der männlichen Bewohner wiederfindet.
Großvater Wigg, sein Sohn Vitus, Dr. Lausig sowie Pfarrer Quell können sich nicht erklären wie es in ihren Besitz gelangt sein könnte und alle versuchen das dubiose Wäschestück so schnell wie möglich los zu werden.
Der Leitner-Bäuerin als Hausherrin bleibt dieses Versteckspiel nicht verborgen und sie fragt sich ob ihre Männer dass mit dem „Fremdenverkehr“ vielleicht etwas zu wörtlich genommen haben.

Aber wem gehört das Höserl eigentlich?!
Der Frau Ökonomierätin Zwicknagel, ihrer jüngsten Tochter Susanne, der Frau Schneider oder etwa doch der Magd Kathl?
Als dann auch noch die Fremdenzimmer getauscht werden müssen ist die Verwirrung perfekt.
So ein Urlaub auf dem Land kann ganz schön anstrengend werden.

Termine:
Freitag 27.04, Samstag 28.04 sowie Freitag 04.05. und Samstag 05.05.
ab 20.00 Uhr im Landgasthof Koller

Kartenvorverkauf:
EDEKA Harald Gilch und Landgasthof Koller in Aschenau

KategorienNews, Veranstaltungen
Tags: